Kooperationspartner

Hämato-/Onkologie

Dr. Speidel

Dr. med. Andrea Speidel (Leitung)
Fachärztin für Innere Medizin/Hämato-Onkologie

Ärzteforum Hennigsdorf
Marwitzer Straße 91 • 16761 Hennigsdorf
Telefon 03302 7872610  Fax 03302 7872622
speidel(at)darmzentrum-oberhavel.de | www.dr-speidel.de


Curriculum Vitae 

1960   geboren in Frankfurt am Main
1979-82  Studium der Human Medizin an der Freien Universität Gent/Belgien
1984-89 Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin
1992 Approbation
1992 Promotion mit Magna cum laude zum Thema: „Eine neue schnelle Mehrschicht-Gradientenecho-Sequenz in FLASH-Technik für die kernspintomographische Leberdiagnostik bei 1,5 Tesla: Pulssequenz-Optimierung, Vergleich mit konventionellen Spinecho- und Gradientenecho-Sequenzen und Einsatz für dynamische Kontrastmittelstudien
1989-90 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Radiologischen Klinik am Universitätsklinikum Benjamin Franklin Berlin in der Kernspintomographie
1990-92 AIP im DRK Klinikum Jungfernheide/Westend in der Notaufnahme, Intensivstation und Kardiologie
1990-92 Ausbildung in Akupunktur an der Humboldt Universität Charite Mitte
1992-93 Assistenzärztin in der Radiologie des Universitätsklinikums Benjamin Franklin Berlin
1993-98 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Hämatologie/Onkologie am Universitätsklinikum Charite Campus Virchow
1997 Fachärztin für Innere Medizin
1997-2000 Ausbildung zur Homöopathie
2000 Erwerb der Gebietsbezeichnung zur Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie/Onkologie
2003-2007 niedergelassene Internistin mit Schwerpunkt Hämatologie/internistische Onkologie in Berlin
seit 2007
                   
niedergelassene Internistin mit Schwerpunkt Hämatologie/internistische Onkologie in Hennigsdorf/ Brandenburg in Praxisgemeinschaft mit dem Ärzteforum
Seestraße in Berlin als Überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft (ÜBAG)
04/2008 Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
11/2009 Leiterin des Darmzentrums Oberhavel als "Darmkrebszentrum mit Empfehlung der Deutschen Krebsgesellschaft"